Alle Beiträge von oxygen0211

Über oxygen0211

DevOps, Cloud tech and Software Development all day, every day. Firefighter, Motorcyclist, Photographer and Snowboarder at night.

Historischer Feuerspritzenwettbewerb und Abnahme des Leistungsabzeichens

Heute durften wir einen waschechten Wettkampftag im Zuge unseres Festes veranstalten. Auf einem Teil unseres Festgeländes wurde der Wettbewerb des Landesfeuerwehrverband Baden-Württember für historische Handdrucks-Feuerspritzen mit Teilnehmern aus ganz Baden-Württemberg und der Schweiz mit ihren möglichst original erhaltenen Feuerwehr-Handdruckspritzen, wie sie im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts üblich waren, veranstaltet.
Bei diesem sichtbar anstrengenden Wettbewerb werden sowohl Wurfweite, geförderte Wassermenge und Druckkonstanz als auch Originaltreue der Wettkampfgeräte und ihrer Besatzung bewertet. Durch die Bewertung erreichen die Gruppen verschiedene Ränge, die eine Gruppierung der Wertung darstellen. Von den 11 teilnehmenden Gruppen erreichten:

  • 5 Gruppen Rang 3 (FF Welschingen – Platz 7 , FF Muttenweiler – Platz 8, FW Burladingen-Stetten – Platz 8 , FF Hirrlingen – Platz 10, Historische Feuerwehr Oberhausen – Platz 11)
  • 2 Gruppen Rang 2 (FW Orsingen-Nenzingen – Platz 5, FW Eigeltingen/Rorgenwies – Platz 6)
  • 4 Gruppen Rang 1 (Nostalgie Feuerwehr Mirchel, Schweitz – Platz 1, FF Geislingen-Waldhausen – Platz 2, FW Eppingen – Platz 3, FW Lorsch – Platz 4)

Parallel dazu fand im Industriegebiet auf dem Gelände der Firma Suess die Abnahme des Leistungsabzeichens der Feuewehr Enzkreis in den Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold statt.
Auch hier konnten starke Leistungen in Lösch- und Hilfeleistungsübungen mit je nach Leistungsstufe unterschiedlichen Teilaufgaben (zum Beispiel Retten einer Person über die Steckleiter, Handhabung des Mittelschaumrohrs, ordnungsgemäßes Anbinden von Geräten an Feuerwehrleinen) bestaunt werden.

Impressionen aus beiden Veranstaltungen findet Ihr in den dazugehörigen Bildergalerien:

 

Advertisements

Festbankett mit großem Zapfenstreich

Am Samstag, den 12.03.2016 konnten wir mit dem Festbankett inklusive großem Zapfenstreich den ersten Programmpunk unseres Jubiläumsjahrs abhalten. Wir genossen zusammen mit unseren geladenen Gästen einen sehr schönen Abend, unter anderem mit einen kurzweiligen Vortrag zur Historie der Gemeinde Sternenfels und ihrer Feuerwehr durch Kommandant Klaus Riekert, ein Zeitzeugeninterview mit unserem Moderator Michael Gutjahr und Mitgliedern von Altersabteilung, Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr und musikalischer Untermalung durch den Musikverein Freudenstein und den Fanfarenzug Sternenfels.

Highlight war natürlich der große Zapfenstreich, den alle Abteilungen der Feuerwehr Sternenfels zusammen mit dem Musikverein Freundenstein und dem Musikzug Pforzheim durchführten.

Hier einige Impressionen des gelungenen Abends :

Wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen und natürlich ganz besonders bei allen Helfern und Mitwirkenden, die diesen Abend möglich gemacht haben.

Euer PR-Team

Übersichtskarte

Damit Ihr eine bessere Übersicht habt, welche Veranstaltungen über das Festwochenende wo stattfinden, haben wir die oben eingefügte Karte angelegt. Weitere Einträge und detailierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen werden wir in Kürze hinzufügen. Die Kategorie „Informationen“ wird Euch in Zukunft eine Sammlung für diese Informationen bieten.

Euer PR-Team

Jubiläums-T-Shirts sind eingetroffen

wpid-wp-1431373403636.jpeg              wpid-wp-1431372528354.jpeg

Wir sind der Meinung, dass ein so besonderer Anlass wie unser 150 jähriges Jubiläum nicht nur durch Werbematerial wie unsere Beachflags sondern auch durch eigene T-Shirts nach außen getragen werden sollte. In Zusammenarbeit mit Zuber Textil aus Bretten Gölshausen haben wir deshalb Jubiläums-T-Shirts entworfen und gedruckt.

Diese T-Shirts werden ihr in Zukunft öfter an unseren Mitgliedern und während dem Fest an unseren „externen“ Helfern zu sehen bekommen. Einige der T-Shirts haben – obwohl erst vor kurzem fertig gestellt – bereits eine weite Reise auf sich genommen: Auf einem Besuch bei der inzwischen über 30 Jahren mit unserer Feuerwehr befreundeten Trachtenkapelle Nöhagen in Österreich am letzten Wochenende konnten wir fünf T-Shirts and die leitenden Mitglieder übergeben. Dies ist allerdings nur die Vorhut, da jeder Teilnehmer des bereits zugesagten Besuchs der Trachtenkappelle Nöhagen wärend dem Fest selbstverständlich auch ein T-Shirts bekommen wird.

wpid-imag0043.jpg

Die Planung ist in allen Resorts angelaufen

Damit die Organisation einer Veranstaltung in der Größenordnung unseres Jubiläums mit Kreisfeuerwehrtag, Festbanket, dem eigentlichen Fest und der Abnahme des Leistungsabzeichens bewältigbar bleibt, haben wir sie auf verschiedene Resorts aufgeteilt.

Diese Resorts kümmern sich um verschiedene Aspekte, die für ein Erfolgreiches Jubiläum nötig sind. Dazu gehören unter anderem die Resorts Infrastruktur, Programm, Leistungsabzeichen, Festumzug, Personal und – wie Ihr hier sehen könnt – Öffentlichkeitsarbeit.

Da es immer Überschneidungen zwischen den Resorts bei der Planung der Veranstaltung gibt, werden in unregelmäßigen Abständen gemeinsame Sitzungen abgehalten, in denen die einzelnen Resorts den aktuellen Stand vorstellen, über Überschneidenen diskutiert und Lösungen erarbeitet werden können.

So eine Sitzung hatten wir letzte Woche zum ersten Mal. Wir konnten feststellen, dass in jedem Resort die Planung begonnen hat und für jeden Aspekt des Jubiläums eine  Vorstellung besteht, die jetzt konkretisiert werden muss und mit deren Umsetzung wir nun beginnen.

Es gibt bereits eine Vorstellung, welche Bereiche um das Feuerwehrhaus in welcher Art und Weise genutz werden, einen Entwurf für das Programm, das offizielle Logo ist beschlossen und genehmigt und auch die Öffentlichkeitsarbeit hat begonnen.

Mehr Informationen zu den einzelnen Ergebnissen der Resorts werdet Ihr in Zukunft hier in eigenen Beiträgen bekommen.

Unser Logo

Eine Festivität wie unser bevorstehendes Jubiläum sollte natürlich – sowohl im Vorfeld als auch während der eigentlich Feierlichkeiten – ein Merkmal zur Wiedererkennung haben. Eine Kernkomponente dafür ist natürlich das Logo.

Deshalb war das Festlegen eines Logos und eines Grundkonzeptes für Layout und Design für das gesamte Jubiläum das Thema mit der höchsten Priorität für unser PR-Team. Möglichst alle visuellen Elemente wie Website, Social Media – Auftritte, Plakate und Flyer  sollten dieses Design wieder aufgreifen, damit ein Wiedererkennungswert erreicht wird.

Diese erste Aufgabe konnten wir zusammen mit der Werbeagentur TWO aus Sternenfels umsetzen. Bei der Farbwahl haben wir uns auf einen beigen Hintergrund mit rot und schwarz für Schrift und Grafiken festgelegt.

Als Hauptbestandteil des Logos haben wir eine Zeichnung des Schlossbergs, der markanntesten Landmarke von Sternenfels, natürlich inklusive des Schlossbergturms, der untrennbar zu Sternenfels gehört. Dazu kommt der Name Feuerwehr Sternenfels Abteilung Sternenfels, welcher durch die Anordnung der einzelnen Worte und des Abhebens von Abteilung Sternenfels durch dickere schrift verkürzt wurde sowie Gründungs- und Jubiläumsjahr und die Zahl 150, die natürlich für das 150 jährige Bestehen steht. Um einen Bezug zur Feuerwehr zu erreichen, enthält unser Logo das Signet der Feuerwehr Baden-Württemberg, zu der wir zugehörig sind.

Diese Einzelelemente können je nach benötigtem Format neben- oder untereinander angeordnet werden, wobei wir eine quadratische Form bevorzugen. Zwei Varianten seht Ihr direkt hier auf der Seite: Das Banner ist eine breite Version des Logos, das Titelbild dieses Beitrags ist die quadratische Variante im Logoformat.

Hallo Welt!

Im Jahr 2016 ist es soweit, die Feuerwehr Sternenfels wird 150 Jahre alt. Das wird natürlich mit einem großen Fest inklusive Kreisfeuerwehrtag und Abnahme des Leistungsabzeichen gefeiert.

Bis dahin wollen wir euch auf dieser Seite, der offiziellen Facebookseite für unser Jubiläum und unserem Twitter-Account https://twitter.com/FFSternenfels auf dem Laufenden halten. Es lohnt sich sicher auch ein Blick auf den Instagram-Hashtag #150Jahreffsternenfels, unter dem wir Bilder posten werden, die mit dem Jubiläum zu tun haben.

Eure Feuerwehr Sternenfels